Schwedenbesuch 2017

Deutsch-schwedische Schülerteams wetteiferten bei Geschicklichkeits- und Mannschaftsspielen im Abenteuercamp in Sövde Bei herrlichem Sonnenschein und nach einer fünfeinhalbstündigen Überfahrt vom Fährhafen Rostock aus, hatten die 15 Jugendlichen der Klassen 7 und 8 der Nieparser Schule ihr Reiseziel in Südschweden erreicht. Warmherzig und mit großer Freude wurden die Gäste der Skuruper Macklenskolan begrüßt und direkt per Reisebus zur Schulbesichtigung gebracht. „Wir sind sehr glücklich darüber, dass der Schüleraustausch in diesem Jahr wieder in Schweden stattfinden kann“, äußerte sich die schwedische Lehrerin Lotta Gyhagen Schröder, die sich bereits seit 17 Jahren im Partnerschaftsprojekt zwischen der Schule in Niepars und Schweden engagiert und … Weiterlesen …

Gemeinsames Skiprojekt des Amtes Niepars

Vom 29.01. bis 04.02.2017 verbrachten insgesamt 38 Kinder und Jugendliche aus Niepars, Prohn und Malchin erlebnisreiche Tage im Skigebiet Klausberg in Südtirol (Italien). Das gemeinsame Projekt kann durch die Zusammenarbeit des Amtes Niepars mit der Regionalen Schule Niepars und der Reiseagentur „Kids-Sport-Travel“ aus Dresden auf viele erfolgreiche Skikurse in den letzten Jahren zurückblicken. Zum guten Gelingen trugen ehrenamtliche Ski- bzw. Snowboardlehrer und Betreuer bei, die gemeinsam mit den Sportlehrern den Skiunterricht in den unterschiedlichen Leistungsgruppen für Anfänger und Fortgeschrittene erteilten. Viele der begeisterten Mädchen und Jungen standen bei oft schwierigen Witterungsbedingungen erstmals auf zwei „Brettern“ bzw. Snowboards. Neben einer gründlichen … Weiterlesen …

Busbegleiter

Busbegleiter AKTIV!!! Das Projekt Busbegleiter wird von engagierten Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 und 10 umgesetzt. Die Busbegleiter sorgen für eine entspannte Atmosphäre an der Bushaltestelle sowie während der Fahrt und verhindern Rangeleien und Streitereien zwischen Schülern. Nicht nur die Schüler, sondern auch das Fahrpersonal profitiert von ihrem Engagement. Es hat sich gezeigt, dass Jugendliche eher in der Lage sind Konfliktsituationen unter Altersgenossen zu entschärfen, denn sie agieren auf gleicher Augenhöhe mit den Streitenden. Sie tragen damit zur Verbesserung des Schulklimas bei. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist die Reduzierung der Vandalismusschäden. Die aktuellen Busbegleiter im Schuljahr 2022/23 sind: Bus … Weiterlesen …

Schulsanitäter

Schulsanitätsdienst an der Regionalen Schule Niepars Seit April 2009 hat die Regionale Schule Niepars einen eigenen Schulsanitätsdienst. Neun Schüler der damals 9. Klassen ließen sich freiwillig und zusätzlich zum Unterricht beim ASB Regionalverband Nord-Ost e.V. zu Schulsanitätern ausbilden. Ausbildung:Die Schülerinnen und Schüler im Schulsanitätsdienst lernen in einer professionellen Ausbildung, die einen Erste-Hilfe-Kurs und einen Aufbaulehrgang beinhaltet, wie sie schnell, richtig und mit wenigen Hilfsmitteln Schülern, aber auch Lehrern, Eltern und allen anderen Personen helfen können, die auf dem Schulgelände in eine Notfallsituation geraten. Diese Ausbildung ist besonders nachhaltig, da die erworbenen Kenntnisse auch zu Hause und in der Freizeit angewendet … Weiterlesen …

Besuch aus Polen 2016

Vom Karpatenvorland an die Ostseeküste In der zweiten Schulwoche im September gestalteten polnische und deutsche Jugendliche eine gemeinsame Projektwoche in Stralsund und Umgebung. Die Schulpartnerschaft zwischen dem Gymnasium in Zaleszany und der Regionalen Schule in Niepars besteht bereits seit dem Jahr 2002 und in jährlichem Wechsel besucht eine Gruppe von 15 Jugendlichen und zwei Lehrkräften die jeweilige Partnerschule. In diesem Jahr waren die Nieparser gute Gastgeber für ihre polnischen Besucher aus dem rund 1000 Kilometer entfernten Ort an der Ukrainischen Grenze. Sie organisierten für alle Projektteilnehmer ein abwechslungsreiches Programm mit Ausflügen, Sport und Spiel, so dass sich die Jugendlichen bei … Weiterlesen …

Projektwoche Silberhochzeit

Die Schüler der Regionalen Schule Niepars der Klassenstufe 10 starteten ihre Projektwoche am 09.11.15. In dieser Woche ging es um das Thema Silberhochzeit: 25 Jahre Wiedervereinigung von DDR und BRD. Am Morgen des ersten Projekttages schauten die Schüler den Film „Der geteilte Himmel“ von Christa Wolf. Nach dem Film haben sich die Schüler den Einzelarbeiten zum Thema „Leben in der DDR“ gewidmet. Anschließend gab es eine Auswertung zu den Themen, die unter anderem Flucht aus der DDR und Schule waren. In der letzten Stunde des ersten Projekttages haben sie angefangen den ersten Teil des Filmes „Prager Botschaft“ zu gucken. So hat … Weiterlesen …

Sprachreise 2015

Vier Orte, englisches Familienleben und zahlreiche Sehenswürdigkeiten in einer Woche Dover, Hastings, Brighton und natürlich London mit den bekanntesten Sehenswürdigkeiten erleben, darauf hatten sich die 27 Jugendlichen aus der Schule Niepars lange gefreut und vorbereitet. Mitte Oktober war es dann soweit und mit großen Erwartungen ging es gemeinsam mit einer Partnergruppe aus Zingst auf Sprachreise nach Großbritannien. Die Strapazen der langen Busfahrt waren schnell vergessen, als die Reisenden mit der Burg in Dover gleich die Spuren der englischen Geschichte entdecken konnten. Die größte Aufregung stand aber noch bevor, denn am Abend in Hastings wurden alle Jugendlichen persönlich von ihren englischen … Weiterlesen …

Demokratiebus

Bericht des Projekttages zum Thema Wahlen – durchgeführt durch das von der Landeszentrale für politische Bildung geförderte Projekt „Demokratie auf Achse“ Der Projekttag fand am 23.06.2015 von 7:45 – 13:30 Uhr mit den Schülern der Klasse 9a in der Regionalen Schule Niepars statt. In den ersten beiden Stunden wurde im Sozialkundeunterricht die Wahl als demokratische Mitbestimmungsmöglichkeit theoretisch erarbeitet. Ab der dritten Stunde waren die Referenten des Projekts, Carsten Socke und Nina Ramid, anwesend. Nach einer kurzen Begrüßung und Einteilung der Schülerinnen und Schüler in drei Gruppen, begannen die Schülerinnen und Schüler die Arbeitsaufträge zu erledigen. Jede Gruppe dachte sich einen … Weiterlesen …

Landtagsbesuch

Bericht Projekttag „Fahrt in den Landtag Schwerin“ Am Mittwoch, dem 27.05.2015 haben die Klassen 9a und 9b einen Projekttag mit dem Besuch des Schweriner Schlosses und des Landtags Mecklenburg-Vorpommern veranstaltet. Morgens um 7:45 Uhr sind wir dann mit dem Bus nach Schwerin gefahren. Dort angekommen hatten wir eine Stunde Freizeit, um die Stadt zu erkunden. Anschließend haben wir uns interessiert den Schlosspark angeschaut. Als wir damit fertig waren, gingen wir in das Schloss hinein und nahmen an einer Führung durch das Schlossmuseum teil. Unsere Gruppenleiterin zeigte uns verschiedene Zimmer im Schloss, die früher als Ausbildung für zukünftige Lehrer und Erzieher … Weiterlesen …

Schülerfirma „Gustav & Co.“ SGmbH

Die Schülerfirma „Gustav & Co.“ SGmbH hat sich im September 2013 neu gegründet. Zu diesem Zeitpunkt gab es 15 Gründungsmitglieder, die durch Frau Engel und Frau Anders beim Aufbau der Schülerfirma beraten, betreut und unterstützt wurden. Die Hauptaufgaben der Firma liegen in der Vermarktung und Verarbeitung der Schulgartenprodukte. So werden die angebauten Pflanzen durch die Grundschüler gepflegt und die frisch geernteten Produkte durch die Mitarbeiter der Schülerfirma verarbeitet. Die entstandenen Produkte werden dann in der Schule an Schüler und Lehrer verkauft. Die Schülerfirma ist ein Schulprojekt mit pädagogischer Zielsetzung, Schule und Wirtschaft werden durch die Vermittlung wirtschaftlicher Fertigkeiten und Kenntnisse … Weiterlesen …